Asteroid Day

Innenansicht Planetarium Uslar

Planetarium Kulturscheune Gut Steimke

Nächste Veranstaltungen

Planetarium Gut Steimke

Sa. 01.07.2017, 15:00, 16:00, 17:00 Uhr

Sa. 05.08.2017, 15:00, 16:00, 17:00 Uhr

Sa. 02.09.2017, 15:00, 16:00, 17:00 Uhr

mehr ...


Vortragsreihe Faszinierendes Weltall

Di. 17.10.2017, 20:00:
Beginn der 24. Vortragsstaffel

mehr ...

Asteroiden - Gefahr aus dem All

Anläßlich des Asteroiden Tags lädt der Förderkreis Planetarium Göttingen am Samstag, 01. Juli 2017 um 16:00 Uhr zu einer Spezialveranstaltung „Asteroiden - Gefahr aus dem All“ im Planetarium in der Kulturscheune auf Gut Steimke bei Uslar ein.

Der Asteroiden Tag (Asteroid Day) ist eine globale Initiative um die Gefahr bewusst zu machen, die der Menschheit durch erdnahe Asteroiden und Kometen auf möglichem Kollisionskurs droht und gleichzeitig die möglichen Abwehr- und Schutzmaßnahmen aufzuzeigen. Er findet jährlich am 30. Juni statt, dem Datum, an welchem 1908 das sibirische Tunguska-Ereignis stattfand, die größte bekannte Kollision mit einem Asteroiden in den letzten 200 Jahren.

Mit den Möglichkeiten des Planetariums wird erläutert, was Asteroiden und Komenten sind und wie wir die Erde vor Einschlägen von erdnahen Asteroiden und Kometen schützen können.
Weitere Informationen und Kartenreservierungen


Planetarium auf Gut Steimke

Seit Mai 2015 betreibt der Förderkreis Planetarium Göttingen in der Kulturscheune auf Gut Steimke bei Uslar das erste Planetarium in der Region Südniedersachsen. Herzstück des Planetariums ist ein digitaler Projektor, mit dem den Besuchern unabhängig von Wetter, Tages- oder Jahreszeit, ein künstlicher Sternenhimmel an der Innenseite einer Kuppel gezeigt werden kann. Aber auch aktuelle Erkenntnisse aus nahezu allen Wissenschaftsbereichen können in dem Planetarium didaktisch aufbereitet in 360-Grad-Ganzkuppelprojektion dargestellt werden. Die Planetariumskuppel mit 6 Metern Durchmesser bietet Platz für 32 Personen.